Bundesweit kostenfreie Erstberatung per Telefon und E-Mail Erstberatung:
 info@jurando.de  0800 18 272 00

Sie möchten gerne noch mehr wissen?

Begriffe

Wer ist der Verantwortliche im Sinne der DSGVO?

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist nach Art. 4 Ziffer 7 DSGVO derjenige, der über die Mittel und den Zweck der Verarbeitungen entscheidet.

Wer ist der Verantwortliche im Sinne der DSGVO?

Der Verantwortliche muss dafür sorgen, dass die DSGVO umgesetzt und eingehalten wird. Ihm gegenüber können Betroffene und Aufsichtsbehörden Rechte geltend machen. Er muss im Rahmen seiner Rechenschaftspflicht (Art. 5 Abs. 2 DSGVO) im Zweifel nachweisen, dass die DSGVO eingehalten wird.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist dabei in einem Unternehmen in der Regel die juristische Person und nicht ein einzelner Mitarbeiter. Verantwortlich ist also die Max Mustermann GmbH und nicht deren Geschäftsführer und schon gar nicht deren IT-Leiter oder der Leiter der Personalabteilung.

Dr. Werner, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Dr. Dennis Werner

Fachanwalt für IT-Recht
TÜV-zertifizierter Datenschutz­beauftragter

TÜV-Siegel als externer Datenschutzbeauftragter Dr. Dennis Werner

Fragen zum Datenschutz?

Rufen Sie uns an
0800 18 272 00
Oder schreiben Sie uns
info@jurando.de

Mehr zum Thema Datenschutz

Wie wir Sie im Datenschutz unterstützen,
erfahren Sie im Video.

Datenschutzlösungen im Vergleich

Kein Datenschutz­beauftragter Trotz Verpflichtung
  • Kein Datenschutz­beauftragter
  • Bußgelder bis 10 Mio. € auch gegenüber kleinen Unternehmen
  • Abmahnrisiko durch Mitbewerber
  • Haftung der Geschäftsführung
  • Reputationsverlust bei Geschäftspartnern
Klassischer Datenschutz­beauftragter Interner/Externer DSB vor Ort
  • Interner o. externer Datenschutz­beauftragter
  • Ansprechpartner bei allen Fragen zum Datenschutz
  • Keine moderne Softwarelösung
  • Meist höhere Kosten durch Vor-Ort-Schulungen
  • Interner DSB: Arbeitsrechtlicher Kündigungsschutz
  • Interner DSB: Zeit- und kostenaufwendige Aus-/Fortbildung
Digitaler Datenschutz­beauftragter Die Jurando-Lösung
  • Externer Datenschutz­beauftragter
  • Ansprechpartner bei allen Fragen zum Datenschutz
  • Minimaler eigener Zeitaufwand
  • Keine kostenintensiven Vor-Ort-Termine erforderlich
  • Datenschutz-Management-Software automatisiert Prozesse
  • Ständig aktuelles Datenschutz-Management-Handbuch
  • E-Learning zur Mitarbeiter­schulung
Erfahrungen & Bewertungen zu JURANDO GmbH